Dipl. Psych. Edith Lebling, München

Kosten für Paartherapie

Kosten für Paartherapie können leider weder mit gesetzlichen noch mit privaten Krankenversicherungen verrechnet werden. Behandlungen bei mir werden daher privat abgerechnet. Wenn allerdings bei einem der Partner eine Störung von Krankheitswert wie eine Angststörung oder Depression vorliegt, übernehmen Privatkassen oft teilweise. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an mich.

In einem Erstgespräch bespreche ich mit Ihnen das Vorgehen in einer auf Ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnittenen Paartherapie. In akuten Krisen ist ein Intensivpaket von mehreren Sitzungen in einem kürzeren Zeitraum möglich. Die Erfahrung zeigt, dass schon nach ca. 1-3 Sitzungen in vielen Fällen eine deutliche Erleichterung eintritt und innerhalb von 10 Sitzungen eine Klärung der Hauptprobleme erreicht werden kann. Auch nach dem Ende der Paartherapie kann es hilfreich sein, in größeren Abständen das Gelernte in einer Sitzung weiter zu entwickeln.

Stellt sich im Rahmen einer Paartherapie heraus, dass es sinnvoll für beide ist sich zu trennen, lassen sich durch eine einvernehmliche Trennung oder Scheidung unter Zuhilfenahme von Mediation und Trennungsbegleitung im besten Falle eine deutliche Minderung der Kosten für eine kostenintensive nicht einvernehmeliche Trennung bzw. Scheidung erreichen.

Honorar: auf Anfrage.

Eine Beratung ist auch über eine Internet-Videokonferenz möglich.

Rufen Sie jetzt an unter Telefon: 089 3565 8611 oder schreiben Sie eine E-Mail > für weitere Informationen und Terminvereinbarung.